AGB und Datenschutzerklärung

Folgende Bedingungen gelten für die Benutzung der Services zwischen Guestbook24.com (Inhaber: CTRO New Media UG haftungsbeschränkt & Co.KG; im folgenden: Guestbook24.com) und dem Benutzer (im folgenden: Nutzer)


I. Gegenstand
a. Die Servicedienste von Guestbook24.com sind kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
b. Guestbook24.com ist werbefinanziert. Dem User hat jederzeit die Möglichkeit, die Werbung gegen Zahlung einer Gebühr abzuschalten.
c. Der User hat sich im Rahmen des Gebrauchs an die deutschen Gesetze zu halten. Guestbook24.com behält sich vor, ganze Accounts oder einzelne Beiträge kommentarlos zu löschen oder zu sperren wenn im Rahmen deren Gebrauchs (auch von dritter Seite) gegen gesetzliche Bestimmungen, Rechte Dritter oder diese AGB verstoßen wird oder der hinreichende Verdacht hierzu besteht.
Es ist nicht gestattet, sog. Hass- oder Flameinhalte in den Tools bereitzuhalten, die dazu dienen, Missachtung über andere Personen, Dinge oder Gruppen auszudrücken und zu propagieren oder geschäftsschädigende Aussagen über Privatpersonen, Firmen oder sonstige Organisationen zu verbreiten.
d. Der User erklärt sich einverstanden, gegebenenfalls Info-Mails (Newsletter) von Guestbook24.com zu erhalten, die neben redaktionellen Inhalten auch Werbung enthalten können.

II. Haftungsausschluß:
Guestbook24.com haftet nicht für die Inhalte in den Tools der User. Insbesondere haftet Guestbook24.com nicht für die ständige Erreichbarkeit der Server, für die fehlerfreie Ausführung der Scripte oder für die Nutzung der Tools für einen bestimmten Zweck. Für Schäden, die mit diesem Service in Zusammenhang stehen und die an anderen Rechtsgütern als Leben, Körper oder Gesundheit eintreten, haftet Guestbook24.com soweit dieser Schaden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung seitens Guestbook24.com, bzw. dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen oder auf Vorsatz von Guestbook24.com, bzw. dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist in jedem Falle ausgeschlossen und der Schaden auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

III. Kündigung/Löschung des Accounts
Kündigung bedeutet Löschung aller gespeicherten Daten, sowohl Account- als auch Nutzerdaten hinsichtlich einer einzelnen Account ID.
Dem Nutzer steht zur Kündigung unter Menüpunkt LOGIN -> Anmeldedaten ändern ein Button zur Verfügung.
a. Kostenlose Gästebücher: Sowohl der Nutzer als auch Guestbook24.com ist jederzeit berechtigt den Account zu kündigen.
b. Gegen Entgelt werbefrei geschaltete Gästebücher: Auch hier ist der Nutzer natürlich jederzeit berechtigt den Account zu kündigen. Erfolgt die Kündigung seitens Guestbook24.com, ist eine Frist von 30 Tagen einzuhalten. Die ausserordentliche Kündigung aus wichtigem Grund (zB Verstoß gegen Abs. I c.) bleibt hiervon unberührt.
c. "Tote" Accounts: Guestbook24.com ist berechtigt nach eigenem Ermessen, Gästebücher in die seit über 2 Jahren kein Eintrag mehr erfolgt ist oder in deren Admin Bereich sich seit 2 Jahren nicht mehr eingeloggt wurde, kommentarlos zu löschen.

IV. Sonstiges
Guestbook24.com behält sich nachträgliche Änderungen, Beschränkungen oder Erweiterungen des Umfangs der Services vor.


Datenschutzerklärung:
Die bei der Anmeldung angegebenen Daten werden gespeichert und verarbeitet. Dies sind: eMail Adresse, ggfalls Name (wobei hier auch ein Nickname eingegeben werden kann) und Passwort. Weiterhin wird dem User eine User ID zugewiesen, damit seine Inhalte in der Datenbank zugeordnet werden können. Diese Angaben sind unerlässlich für die Erbringung der Servicedienste. Die eMail Adresse des Users wird für die Zusendung der User ID benötigt, für die Passwort Erinnerung, für den Versand von Newslettern und Benachrichtigungen, das verwendete Tool betreffend. Das Datum der Anmeldung und die Homepage wird für statistische Zwecke erhoben. Der User willigt in die Verarbeitung und Speicherung seiner Daten ein. Der Nutzung der eMail Adresse zum Newsletter Versand kann der User jederzeit durch Mail an webmaster@guestbook24.com oder durch Klick auf den Unsubscribe Link in der Mail widerrufen. Eine unbefugte Weitergabe der Daten, zB an Dritte zu Werbezwecken, findet nicht statt. Der Verwendung seiner Daten kann der Nutzer jederzeit durch Löschen seines Accounts nach III der AGB widersprechen.
Beim Zugriff auf die Seiten von 1st-Tools werden IP Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs gespeichert.

Augsburg, den 15.03.2006