::Festungsstadt Cöln:: - www.koelner-festungsbauten.de

Gästebuch
Index
Startseite

News-Archiv

Artikel-Archiv

Bildarchiv
Geschichtliches

Zeittafel
Mittelalterlicher Festungsring in Verbindung mit Preußischem Festungsbau

Neupreußische Stadtbefestigung

Stadtumwallung

Stadtbefestigung im Kaiserreich

Zwischenfeldbauten im äußeren Festungsgürtel

Rheinbefestigung

Armierungszeit 1914

Garnisonsstadt in der Kaiserzeit

Wissenswertes/Randinformationen
Literatur / Quellen

Bannertausch

Gästebuch

Impressum

Team

Links

Das war der
Tag der Kölner Forts 2008


AFK-Forum


Fortis-Colonia e.V.

Gästebuch

Name:

eMail:

Homepage-URL:

Eintrag:


61.Ulmer-Pionier (http://www.pionier-bataillon-13.de) schrieb am 19.08.2009 um 03:31 Uhr:

Lieber Bunkerspecht,

hatte gerade noch etwas Muse die Bilder vom Zwischenwerk IXb anzuschauen. Sehr schön gemacht ist die Standortangabe des Photoapparates im verkleinerten Plan!

Köln sollte etwas aus seinem Festungserbe machen, Städtereisende und Touristen interessieren sich nicht nur für Standorte von Römerfäkalien, mit seiner Festung könnte Köln echt punkten, schade nur dass dies wohl in Eurer Stadtverwaltung noch keiner begriffen hat, sonst sähe es anders aus.

Ich war übrigens erst im Juni 2009 in Köln, Eure Touristinformation sollte mal an der Erschließung der Festungsanlagen arbeiten!

Ich hätte ja gerne ein paar Euros in Köln verkonsumiert, aber anscheinend legt man keinen Wert auf mein Geld als Festungstourist - vor lauter Enttäuschung wäre ich fast in der Lage deswegen lieber in Düsseldorf ein Alt zu trinken.

Grüße aus der Festungsstadt Ulm

62.beatrice (http://www.blanc-photographie.pl) schrieb am 25.07.2009 um 22:16 Uhr:

das ist fantastich Seite! vielen Dank!

63.mike (http://www.bebia.pl/55/site) schrieb am 25.07.2009 um 22:16 Uhr:

this site of yours is great!

64.Uwe (http://www.blockhaus-rosenkranz.de) schrieb am 24.06.2009 um 21:10 Uhr:

Tolle Seite mit vielen guten Informationen und Bildern. Weiter so !

65.Frank (http://www.paguera-mallorca.net/) schrieb am 30.05.2009 um 15:58 Uhr:

Vielen Dank für die zahlreichen gut aufbereiteten Informationen.

66.charlytrain schrieb am 05.01.2009 um 18:51 Uhr:

Eine Wirklich tolle Seite!
Ich kannte bisher nur die Forts in Marienburg und am Südbahnhof, das es noch mehr gibt, finde ich erstaunlich. Es ist vieles ja 1888 - 1912 bei der Höherlegung der Eisenbahn verschwunden, diese benutzt ja quasi den Verlauf des Festungsgürtels. Unklar ist mir jedoch, warum auch im rechtsrheinischen Befestigungen errichtet wurden, der Feind lag doch damals in Westen? Man hätte versuchen können die Festung zu umgehen. Den Rhein an anderer Stelle überqueren und aus östlicher Richtung angreifen können. Die Festungsform nennt man auch Ringfestung.

67.Michael (http://www.wuehlmaus01.de.tl) schrieb am 04.11.2008 um 02:24 Uhr:

Echt Coole seite hab ihr da auch mit den Bilder
Ich die WEühlmaus01 hab sie mir angesehn und kann nur sagen gefällt mir echt gut
Macht nur weiter so

Besucht doch auch mal meine Seite unter

http://www.wuehlmaus01.de.tl

GLG Michael Wühlmaus01

68.Rolf-Dietmar Kluge schrieb am 22.08.2008 um 23:25 Uhr:

die Darstellung der Festung Köln, speziell mit den vielen Plänen, Erläuterungen und vor allem mit den Fotos, die mit Planausschnitten versehen sind, kann gar nicht genügend gelobt werden!
Ich hoffe, diese vorbildliche Arbeit wird weiterhin vervollständigt - sodass wenigstens einige wenige der noch erhaltenen Großfestungen nicht vergessen werden (ich selber versuche, für INTERFEST über Modlin und Warszawa möglichst detailliert zu schreiben, aber von der hier demonstrierten Qualität und Kenntnis bin ich wohl noch Lichtjahre entfernt...)
Nochmals: eine brillant konzipierte, didaktisch glänzende und damit vorbildliche Arbeit!
Rolf-Dietmar Kluge

69. schrieb am 09.06.2008 um 11:55 Uhr:

Vielen Dank für die tollen, informativen und auch kurzweiligen Führungen zu den Zwischenwerken IXa und b und durch das Fort IX beim gestrigen Tag der Forts.

In der Hoffnung auf eine Wiederholung in 2009
Viele Grüße aus der Eifel

Die zwei mit dem Jack-Russell-Terrier


P.S. Das bei der Führung erwähnte Pferd auf den Holzbrettern in der ersten Etage des Fort IX, das aus dem durch den Abriß der Kaponiere entstandenen Loch den Kehlgraben überblickte, war übrigens definitiv aus Plastik
Es gab auch noch ein zweites Plastikpferd, welches aus dem ersten, oberen Bogenfenster rechts neben dem Portal schaute.
Danke für den Hinweis, habe inzwischen die passenden Fotos gefunden

70.Kay Passmann (http://www.klaafalaaf.de) schrieb am 19.04.2008 um 14:32 Uhr:

Hallo super Seite und sehr informativ.
Wir haben diese Seite auf bei einem unserer Themen über die Kölner Stadtmauer und Forts in Kölle im dementsprechenden Thema unter Cöln Historisch verlinkt.

Leeven Jruss

www.klaafalaaf.de

71. schrieb am 11.02.2008 um 19:35 Uhr:

Sehr schöne Seite, respekt! Als Gremberger finde ich besonders den Artikel über das ZW IXb im Gremberger Wäldchen sehr interessant. Wo habt ihr das alte Foto vor der Entfestigung her?

Danke für die tolle Arbeit!

Viele Grüsse!!!Herkunft des Bildes steht in der Kopfleiste: Außwärtiges Amt-Politisches Archiv Berlin

72.Klaus Deptolla (http://gallery.muksoft.de/000000%20fort/index.htm) schrieb am 04.02.2008 um 17:31 Uhr:

Hallo Karl-Heinz,

ich hab' mal wieder eine Frage. Bei unseren Fotodokumentationen sind wir 'mal wieder im inneren Verteidigungsring gelandet. Dabei stellten wir fest, dass Fort I und Fort IV beide nach dem gleichen Erbgrossherzog benannt sind (Paul).

Kann man da irgendwo etwas nachlesen oder kannst Du Aufklaerung bringen ??

Zweite Frage wenn gestattet: Nahe der Ulrepforte steht ein Stueck Stadtmauer mit 2 Tuermen. Derzeit wohl von den 'Blaue-Funken' und 'Prinzen-Garde' besetzt. Gibt es dafuer eine historische Bezeichnung??

LG
Marianne und KlausLösung steht im Text (Fort I) Das Fort IV spielte recht früh keine Rolle mehr im Bereich der städtischen Verteidigung. Somit hat man den Namen an das Fort I weitergegeben. Denn es wäre eine Schmach für den Namensgeber gewesen.Die 52 mittelalterlichen Wehrtürme (Wichhäuser) hatten keine Namen.

73. schrieb am 30.09.2007 um 18:18 Uhr:

Eine toll gemachte Seite .
Aber eine Frage hätte ich, warum gibt es so wenig Informationen über die nicht mehr vorhandenen Mittelalterlichen Tore?
Ich dachte so eine geschichtsträchtige Stadt wie Köln hätte mehr Informationen darüber?
Ihr macht tolle Arbeit .

74.vmetd (http://biblog.ourprofile.us/alcoholism) schrieb am 15.08.2007 um 22:26 Uhr:

Looks great! I found lots of intresting things here. Please more updates.


75.Michael (http://www.deep-darkness.de/) schrieb am 30.07.2007 um 21:34 Uhr:

Hallo,

endlich haben wir es mal geschafft eure Seite genauer anzusehen. Schande über uns als Kölner das wir es jetzt erst geschafft haben..... Was sollen wir sagen, wir sind begeistert und haben euch direkt als Link bei uns eingefügt.

Viel Erfolg bei eurer weiteren Arbeit!

Grüße
Michael
Team Deep Darkness

76.Ronny (http://www.Fincavermietungmallorca.de) schrieb am 23.07.2007 um 09:01 Uhr:

Hallo ich bin per Zufall...auf Eure Seite gekommen.....
und wollte einfach mal sagen das ihr eine sehr schöne Seite habt.
Bin auf Ihre informative und gut gemachte Seite gestoßen
und bin beeindruckt,
das nenne ich mal eine gut sortierte Seite. Eine echte Ausnahme. Kompliment. .

77.Ron (http://pension.am-lindenbaum.de) schrieb am 18.07.2007 um 16:51 Uhr:

Ich habe schon wieder zu viel Zeit auf Eurer Website verbracht. Meine Augen fühlen sich an, als bräuchten Sie Urlaub und im Zimmer nebenan wartet schon das Essen auf mich. Bis zum nächstenmal...
Viele Grüsse aus dem NP Sächsische Schweiz, Ron

78.Klaus Deptolla (http://gallery.muksoft.de/000000%20fort/index.htm) schrieb am 15.07.2007 um 00:21 Uhr:

Ich habe da einmal eine Frage zu Fort X. Ich kenne Fort X Höhenberg und seit heute Fort X.. Prinz Wilhelm von Preussen, dass im Agnesviertel liegende Fort. Was ist nun richtig ??

LG
Klaus Deptolla



Das Fort X Höhenberg gehört zum äußeren Festungsring.Das Fort X im Agnesvietel ist aus Neupreussischer Zeit im Innenring. Gruß Karl-Heinz

79.lars (http://spitzen-infos.de) schrieb am 12.07.2007 um 10:04 Uhr:

grad ein wenig hier durchgestöbert.
viel spaß und elan weiterhin beim basteln!

vg aus berlin

80.Ronny (http://www.Fincavermietungmallorca.de) schrieb am 07.07.2007 um 07:28 Uhr:

Hallo ich bin per Zufall...auf Eure Seite gekommen.....
und wollte einfach mal sagen das ihr eine sehr schöne Seite habt.
Bin auf Ihre informative und gut gemachte Seite gestoßen
und bin beeindruckt,
das nenne ich mal eine gut sortierte Seite. Eine echte Ausnahme. Kompliment. . eine tolle neue homepage habt ihr gemacht, klar und übersichtlich.
Kommen Sie doch mal auf meiner Mallorca Seite vorbei und evtl. buchen Sie mal die www.Fincavermietungmallorca.de

<< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >>

Zum Seitenanfang

Copyright © 2004-2011 Karl-Heinz Blümel, Daniel Blümel.
Die Rechte aller auf diesen Seiten dargestellten Texte und Bildmaterialien liegen bei Koelner-Festungsbauten.de.
Impressum | Team



:: Ein !Guestbook24.com Gästebuch ::